Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

Azad erreicht nächstes Level in HipHop-Charts Azad || © Robert Maschke/Quelle: Groove Attack
31.07.2017

Azad erreicht nächstes Level in HipHop-Charts

Nächstes Level, neuer musikalischer Abschnitt, Weiterentwicklung – das feiert Azad auf seinem aktuellen Album. Nur knapp 1,5 Jahre nach dem Nummer eins-Werk "Leben II" hat der Frankfurter genug Material für "NXTLVL" zusammen. Dieses stellt er auf Platz zwei der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, vor. Geschlagen geben muss er sich nur der 187 Strassenbande, die alle Angriffe auf den Thron erfolgreich abwehren. "Sampler 4" bleibt somit eine weitere Woche auf der Eins.

Die weiteren Positionen der Top 5 gehen an Kollegah ("Legacy – Best Of"), Marteria ("Roswell") und Bushido ("Black Friday"). Einzig weiterer Neueinsteiger im Bunde ist Tyler, The Creator, der die Top 10 knapp verpasst. Der US-Rapper hat nach "Goblin" (2011), "Wolf" (2013), "Cherry Bomb" (2015) nun sein viertes Album "Flower Boy" am Start.

Hier geht's zur kompletten Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel