Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

Queens Of The Stone Age mit Schurkenstreich in Vinyl-Charts Queens Of The Stone Age || © Andreas Neumann
05.09.2017

Queens Of The Stone Age mit Schurkenstreich in Vinyl-Charts

Die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, bleiben in der Hand von Rockbands. Wo im Juli noch Arcade Fire ("Everything Now") den Ton angaben, treiben nun die "Villains" von Queens Of The Stone Age ihr Unwesen. Der Schurkenstreich von Josh Homme & Co. geht auf, denn nach nur einer Verkaufswoche sichern sich die Kalifornier bereits den Thron der monatlich veröffentlichten Hitliste.

Steven Wilson ist Autodidakt, der sich das Gitarre-, Klavier- und Flötespielen selbst beibrachte und vielen wohl als kreativer Kopf von Porcupine Tree bekannt ist. Noch größere Charterfolge landet er seit einigen Jahren als Solokünstler, was "To The Bone" (zwei) eindrucksvoll unterstreicht.

Accept ("The Rise Of Chaos") und die bunt zusammengewürfelte Superheldentruppe aus "Guardians Of The Galaxy Vol. 2" ("Awesome Mix Vol. 2") sorgen für reichlich Chaos auf den Positionen drei und vier. Für die Top 10 können sich ebenfalls qualifizieren: The War On Drugs ("A Deeper Understanding", sieben) und The Hirsch Effekt ("Eskapist", neun).

Das Plakat der Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts kann hier heruntergeladen werden.

Die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der monatlichen Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel