Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

HipHop-Charts: Sido & Savas und Capital Bra im Höhenrausch Capital Bra || © Auf!Keinen!Fall!
09.10.2017

HipHop-Charts: Sido & Savas und Capital Bra im Höhenrausch

Auch wenn Sido & Savas ("Irgendetwas zieht mich immer runter, wenn ich oben bin") und Capital Bra ("Wer hoch fliegt fällt tief") noch skeptisch sind – in den Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, verläuft ihr Höhenflug ohne jedwede Turbulenzen. Mit ihren neuen Alben "Royal Bunker" und "Blyat" schweben sie an die ersten beiden Positionen und bringen Mert ("Kunde Ist König", jetzt auf elf) und Eko Fresh ("König von Deutschland", jetzt auf 15) zu Fall.

Trettmann ("#DIY") erobert die Bronzemedaille mit zehn persönlichen Songs, einem einzigartigen Klangteppich aus Rap, Pop und Reggae sowie dem überwältigen Lob von Kritikern und Fans im Rücken. Hinter dem Leipziger lassen zwei Drittel der Cloud-Rap-Formation Dat Adam, Taddl aka TJ_beastboy und Produzent Marley aka Mary Man, das "CY-BEAST lvl1" raus. Die Top 5 beschließt RAF Camora ("Anthrazit") der einen Platz nach oben klettert.

Hier geht's zur kompletten Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel