Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

"Gift"ige HipHop-Charts Eunique || © Chapter One
30.04.2018

"Gift"ige HipHop-Charts

Es passiert nicht oft, dass eine deutsche Rapperin die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, anführt. Doch Eunique gelingt das fast Unmögliche: Sie versprüht ihr "Gift" auf Platz eins und erstmals seit zehn Monaten ist die Top 20 in Frauenhand. Die Wahlberlinerin verdrängt Ufo361 ("808") an die zweite Stelle.

Auch hinter dem Vorwochenspitzenreiter wird kräftig durchgemischt. Die Neueinsteiger Mauli ("autismus & autotune") und J. Cole („KOD") schaffen es auf die Ränge drei und vier. Azet ("Fast Life") und Kollegah & Farid Bang ("Jung Brutal Gutaussehend 3") rutschen auf fünf und sechs, während Position sieben mit Moe Phoenix ("NOA") wieder an einen New Entry geht.

Die Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts gibt es hier.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok