Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

Vinyl-Charts: HipHopper Yung Hurn siegt in Rekordmonat Yung Hurn | © Lukas Gansterer
07.06.2018

Vinyl-Charts: HipHopper Yung Hurn siegt in Rekordmonat

"1220" ist die Zahl der Stunde. Denn Rapper Yung Hurn erobert mit seinem aktuellen Album aus dem Stand die Spitze der Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. In einem absoluten Rekordmonat - 19 Positionen der Top 20 werden neu besetzt, das gab es noch nie - sticht der Österreicher selbst Musikgrößen wie Pink Floyd ("Pulse", zwei), die Arctic Monkeys ("Tranquility Base Hotel & Casino", drei) und Bruce Springsteen ("The Album Collection Vol.2 (1987-1996)", sieben) aus.

"Knock Knock", hier kommt DJ Koze. Der Elektronikpionier ist seit Anfang der 90er aktiv und wirbelt das Vinyl-Ranking an vierter Stelle durcheinander. Zwischen all den internationalen Rock- und Metal-Bands sind noch zwei weitere deutsche Acts dabei. Die Fantastischen Vier ("Captain Fantastic", 16) bleiben der Hitliste als einzige Künstler aus dem Vormonat erhalten; Fewjar aus Berlin haben "Gamma" (20) im Gepäck.

Die Top 20 Vinyl-Charts sind als druckbares Poster und im Auswahlmenü inklusive Archiv unter Vinyl erhältlich.

Die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der monatlichen Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen