Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

HipHop-Charts: Lil Peep postum in Top 5 Lil Peep || © Sony Music
26.11.2018

HipHop-Charts: Lil Peep postum in Top 5

Meist sind es nationale Acts, die den Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, ihre Aufwartung machen. Doch in dieser Woche ist alles anders: Gleich drei internationale Künstler erobern mit Neu- bzw. Wiedereinstiegen die Top 20. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem 2017 verstorbenen US-Rapper Lil Peep. Dessen postum veröffentlichtes zweites Album "Come Over When You're Sober, Pt. 2" debütiert an fünfter Stelle.

Ebenfalls aus Amerika stammt Anderson .Paak. Sein funklastiges "Oxnard" kommt auf Position 18 unter. Kanadas Superstar Drake ("Scorpion") kehrt auf Platz zwölf ins Ranking zurück und sticht dort bereits zum 19. Mal zu. Weitere internationale Prominenz gastiert an sechster (Eminem - "Kamikaze") und 20. Stelle (Post Malone - "Beerbongs & Bentleys").

Haftbefehl-Kumpel Reda Rwena darf sich nicht nur über einen Major-Deal freuen, sondern auch über Platz 14 für sein erstes Mixtape "Der Tijarist". Weiter oben gibt AK Ausserkontrolle ("XY", drei) das Zepter an Bonez MC & RAF Camora ("Palmen aus Plastik 2") weiter. Silber holt Capital Bra ("Allein").

Die Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts gibt es hier.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok