Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

"White Album" war erfolgreichste Schallplatte 2018 The Beatles || © Universal Music
19.12.2018

"White Album" war erfolgreichste Schallplatte 2018

Kein neues Werk, sondern eine 50 Jahre alte Kult-LP entscheidet das Rennen um die beliebteste Schallplatte des Jahres für sich. Erstmals 1968 veröffentlicht, avanciert "The Beatles (The White Album)" auch in der remasterten Version zum Kassenschlager und führt nun die Vinyl-Jahrescharts 2018, ermittelt von GfK Entertainment, an. Die Pilzköpfe setzen sich gegen Pink Floyd ("Pulse") und den österreichischen HipHopper Yung Hurn ("1220") durch, die Silber und Bronze holen.

Drei weitere Sondereditionen von bekannten Alben tauchen in der Hitliste auf: die 30-Jahre-Jubiläumsausgabe von "Ein kleines bisschen Horrorschau" (Die Toten Hosen, Platz vier), die Neuauflage des 31 Jahre alten "Appetite For Destruction" (Guns N' Roses, neun) sowie die 15-Jahre-Jubiläumsversion von "How The West Was Won (Live)" (Led Zeppelin, zehn).

Insgesamt gehen fast drei Viertel der Platzierungen in der Top 20-Jahresauswertung auf das Konto von Rock- bzw. Metal-Acts. Aus der Reihe tanzen neben Yung Hurn auch die Jazzmusiker John Coltrane ("Both Directions At Once: The Lost Album", acht) und Kamasi Washington ("Heaven And Earth", 13), Die Fantastischen Vier ("Captain Fantastic", 16), DJ Koze ("Knock Knock", 18) sowie Depeche Mode ("Speak & Spell - 12" Singles Collection", 20).

Die Top 20 der Offiziellen Deutschen Vinyl-Jahrescharts 2018 können hier als Poster heruntergeladen werden.

Die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der monatlichen Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok