Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

Outtake-Sammlung der Ärzte erobert Vinyl-Charts Die Ärzte || © Nela König
21.03.2019

Outtake-Sammlung der Ärzte erobert Vinyl-Charts

Fast verschollene Kelleraufnahmen, kuriose Demofassungen und sogar englische Songs enthält die Outtake-Sammlung "They've Given Me Schrott!" - eine echte Fundgrube für alle Ärzte-Fans. Das fünf LPs umfassende Mammut-Werk mischt nun auch die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, auf. Es klettert aus dem Stand an die Spitze der Hitliste und verdrängt Vormonatssieger Dendemann ("da nich für!") an die fünfte Stelle.

Während Tobias Sammet's Avantasia ("Moonglow") den zweiten Platz erleuchtet, kommen Queen-Fans gleich dreifach auf ihre Kosten. Der Soundtrack zum "Oscar"-Abräumer "Bohemian Rhapsody" holt Bronze, die beiden "Greatest Hits"-Alben jeweils Rang sechs und neun. Metalheads dürfen sich über die Neuzugänge Dream Theater ("Distance Over Time", vier), Overkill ("The Wings Of War", zehn), Within Temptation ("Resist", elf) und Beast In Black ("From Hell With Love", 18) freuen.

Hier gibt es die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts im Auswahlmenü auf unserer Website und als Poster.

Die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der monatlichen Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok