Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

18 Karat besetzt HipHop-Thron 18 Karat || © 18 Karat
11.06.2019

18 Karat besetzt HipHop-Thron

Der neue Spitzenreiter der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, nennt sich kriminell, bringt 18 Karat auf die Waage - und ist ein alter Bekannter. Nachdem das Banger Musik-Signing bereits 2017 ("Pusha") und 2018 ("Geld Gold Gras") die Hitliste anführte, besteigt 18 Karat nun mit "Je M'Appelle Kriminell" ein drittes Mal den Thron. Kontra K ("Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin") und Capital Bra ("CB6") sind für die weiteren Medaillen zuständig.

Wenn der vierte Platz taghell erleuchtet ist, dann liegt das an Chakuza, dessen "Aurora" sogar noch heller strahlt als die weiteren Neuzugänge Skepta ("Ignorance Is Bliss") und zero/zero ("In Schönheit sterben“). Der englische Grime-Künstler und das NRW-Duo erobern die Positionen neun und 14.

Die Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts gibt es hier.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok