Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

Apache 207 reißt HipHop-Krone wieder an sich Apache 207 || © Sony Music/TwoSides
07.01.2020

Apache 207 reißt HipHop-Krone wieder an sich

Der Rap-Newcomer des vergangenen Jahres bleibt auch 2020 in der Erfolgsspur: Obwohl mittlerweile zehn Wochen seit dem Release seiner "Platte" vergangen sind und diverse hochkarätige Künstler mit neuen Alben aufwarteten, erobert Apache 207 noch einmal die Spitze der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, zurück. Selbst die Vorwochensieger Bushido & Animus ("Carlo Cokxxx Nutten 4", zwei) müssen klein beigeben. Bronze geht an ein echtes Deutschrap-Original, und zwar "Nimoriginal" Nimo.

Als einzige Neuzugänge schaffen die Jackboys an sechster Stelle den Sprung unter die besten 20. Das US-Kollektiv um Multitalent Travis Scott hat auf seiner selbstbetitelten Compilation sieben abwechslungsreiche Songs versammelt, darunter natürlich auch den Welterfolg "Highest In The Room".

Die Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts gibt es hier.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok