Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

Yung Kafa & Kücük Efendi Aus dem Dickicht an die HipHop-Spitze Yung Kafa & Kücük Efendi || © Sony Music
18.05.2020

Yung Kafa & Kücük Efendi Aus dem Dickicht an die HipHop-Spitze

Üblicherweise kennt man das Gesicht, das sich hinter dem ersten Platz der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, verbirgt. Doch im Falle von Yung Kafa & Kücük Efendi liegt die Sache ein wenig anders. Denn obwohl die beiden Autotune-Avantgardisten seit der physischen Veröffentlichung ihres "Dickicht"-Mixtapes noch prominenter in Erscheinung treten, bleibt ihre wahre Identität ein großes Mysterium. Selbst Genre-Größen wie Chakuza ("Heavy Rain", von zwölf auf zwei) und Ufo361 ("Rich Rich", von eins auf drei) müssen rätseln - und haben gegen die Comic-Figuren in dieser Woche keine Chance.

Rap, Rock, Reggae und noch viel mehr hat Sebastian Goldstein alias Goldroger zu bieten. Der Kölner gilt als einer der talentiertesten HipHop-Künstler der Republik und passt in keine feste Schublade. Mit "Diskman Antishock II" vollendet er nun sein aktuelles Album-Projekt und legt die Scheibe an achter Stelle ein. Jeweils zwei Produktionen bringen Capital Bra, RAF Camora und Samra in der Top 20 unter.

Die Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts gibt es hier.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok