Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

King Orgasmus One und Herzog toppen auch die HipHop-Charts King Orgasmus One
15.03.2021

King Orgasmus One und Herzog toppen auch die HipHop-Charts

Doppelsieg mit Ansage: Nach ihrem furiosen Durchmarsch im Album-Ranking erobern King Orgasmus One ("Manifest") und Herzog ("Herzi") nun auch die ersten beiden Positionen der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Vorwochengewinner Bausa gibt zwar weiterhin "100 Pro", muss sich aber mit Bronze begnügen. Kool Savas ("Aghori") und Pop Smoke ("Shoot For The Stars Aim For The Moon") rangieren dahinter.

Der im vergangenen Herbst verstorbene Daniel Dumile trat unter unzähligen Alter Egos in Erscheinung, darunter MF DOOM, Viktor Vaughn und King Geedorah, ein dreiköpfiges Weltraum-Monster. Dieses treibt mit der ursprünglich bereits 2003 veröffentlichten Platte "Take Me To Your Leader" an elfter Stelle sein Unwesen. Ebenfalls neu dabei ist Drakes EP "Scary Hours 2", die auf Platz 13 umherspukt.

Die Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts gibt es hier.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Händlern.

Ähnliche Artikel


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok