Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

Gitarrenklänge in den Klassik-Charts Pat Metheny || © JimmyKatz
13.04.2021

Gitarrenklänge in den Klassik-Charts

20 "Grammy"-Awards staubte Pat Metheny bislang ab - und auch die Offiziellen Deutschen Jazz-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, führte er schon mehrfach an. Nun beschreitet der legendäre US-Gitarrist neue Wege, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: "Road To The Sun" heißt sein aktuelles Projekt, das zusammen mit Jason Vieaux und dem Los Angeles Guitar Quartet entstanden ist und seine Komponisten-Tätigkeit in den Vordergrund stellt. In den Offiziellen Deutschen Klassik-Charts startet das Werk hinter der Filmmusik-Aufnahme "John Williams In Vienna" von Anne-Sophie Mutter, den Wiener Philharmonikern und John Williams auf dem Silberplatz.

Bachs "Matthäus-Passion" über das Leiden und Sterben Jesu Christi gehört für viele Menschen zur Karwoche bzw. Ostern wie die Eiersuche oder das Osterlamm. In diesem Jahr buhlen gleich zwei prominente Produktionen um die Gunst der Zuhörer: "J.S. Bach: St. Matthew Passion, BWV 244" (Gaechinger Cantorey & Hans-Christoph Rademann, drei) und "Bach: Matthäus-Passion, BWV 244" (Nikolaus Harnoncourt & Concentus Musicus Wien, acht). Romantische Geigenmusik aus der Stadt der Liebe ist an vierter Stelle zu vernehmen, wo Violinistin Hilary Hahn und das Orchestre Philarmonique de Radio France unter der Leitung von Mikko Franck ("Paris") debütieren. Ebenfalls in die Top 10 schafft es Pianist Dirk Maassen, dessen "Echoes" auf Platz neun erschallen.

Die Offiziellen Deutschen Klassik-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der monatlichen Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Händlern.

Ähnliche Artikel


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok