Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

Musikverkäufe: Justin Timberlake toppt "Eurovisions"-Teilnehmer Justin Timberlake || © Tom Munro
17.05.2016

Musikverkäufe: Justin Timberlake toppt "Eurovisions"-Teilnehmer

Die "Eurovision Song Contest"-Kandidaten stürmen die Download-Portale, doch an einem Sänger kommen sie nicht vorbei: Justin Timberlake. Der US-Superstar, der am Samstag in Stockholm auf der Bühne stand, führt mit "Can’t Stop The Feeling!" die deutschen Single-Download-Trends, ermittelt von GfK Entertainment, an. Meistgeladener "ESC"-Song zwischen Freitag und Montag war "If I Were Sorry" von Frans. Der Schwede stürmt auf Platz drei der repräsentativen Sonderauswertung.

Jamie-Lee Kriewitz kann sich damit trösten, dass ihr Lied im Heimatland gefragt bleibt. "Ghost" schießt zurück an die zwölfte Stelle. Die Australierin Dami Im ("Sound Of Silence", 26), der Franzose Amir ("J’ai cherché", 42) und die Spanierin Barei ("Say Yay!", 50) gruppieren sich dahinter ein. Obwohl die beiden letztgenannten Teilnehmer keine Punkte aus Deutschland holten, verzeichnen sie hier hohe Download-Abrufraten. „ESC“-Siegerin Jamala ("1944") landet etwas abgeschlagen auf Position 57.

Auch in Österreich kommt Schweden von allen Teilnehmern am besten an. Die einheimische Sängerin Zoë ("Loin d’ici") und der Beitrag aus Down Under belegen Rang zwei und drei der dortigen "ESC"-Downloads. Schweizer Musikfans entscheiden sich für Frans, Dami Im und Amir.

GfK Entertainment ist langjähriger Partner von Bundesverband Musikindustrie, IFPI Austria und IFPI Schweiz, mit deren Kooperation die Offiziellen Deutschen Charts, die Ö3 Austria Top 40 sowie die Schweizer Hitparade ermittelt werden. Die Download-Trends umfassen den Zeitraum Freitag bis Montag und basieren auf den Verkaufszahlen sämtlicher relevanter Musik-Download-Portale der drei Länder. Die Marktabdeckung liegt bei über 90 Prozent.

Top 10 "Eurovision"-Downloads

Ähnliche Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok