Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

SXTN mit Debütalbum auf Rang eins der HipHop-Charts SXTN || © Christian Hasselbusch / Chapter ONE
13.06.2017

SXTN mit Debütalbum auf Rang eins der HipHop-Charts

Frauen an die Macht: Erstmals ist die Spitze der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, weiblich. Das Berliner Duo SXTN, das aus den beiden Rapperinnen Juju und Nura besteht, entscheidet sich für ein "Leben am Limit" und wird dafür mit der HipHop-Krone belohnt. "Roswell"-Fan Marteria zieht den Kürzeren und rutscht an die zweite Stelle.

Der Österreicher Kilez More versucht sich als "Alchemist" und braut eine geeignete Rezeptur auf Rang vier zusammen. In seiner Nachbarschaft wohnen Kontra K ("Gute Nacht", drei) und Zuna ("Mele7", fünf). Der Wiedereinstieg gelingt Shindy ("Dreams", zehn) und Eminem ("Curtain Call", 19).

Die komplette Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts gibt es jede Woche neu.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel