Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

Bausa heizt den HipHop-Charts ein Bausa || © Jonas Kinski
01.07.2019

Bausa heizt den HipHop-Charts ein

Auf 39 Grad Hitze am Wochenende folgt das "Fieber" in den Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Hervorgerufen hat es Nummer-eins-Rapper Bausa, der als einziger Neueinsteiger die bestmögliche Ausbeute holt und direkt an die Spitze stürmt. Juju ("Bling Bling", zwei) und Kontra K ("Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin", drei) rutschen jeweils eine Position abwärts.

Aufsteiger der Woche ist Trettmann, dessen Soloalbum "#DIY" von 18 auf 14 klettert. Vier Re-Entries sorgen für etwas Abwechslung: 187 Strassenbande ("Sampler 4", 16), Finch Asozial ("Dorfdisko", 17), XXXTentacion ("?", 19) und RAF Camora ("Anthrazit", 20).

Die Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts gibt es hier.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok