Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

HipHop-Charts: Apache 207 zum Vierten Apache 207 || © Sony Music/TwoSides
13.01.2020

HipHop-Charts: Apache 207 zum Vierten

"Vier gewinnt" könnte das neue Motto von Apache 207 werden, denn der Ludwigshafener führt mit seiner "Platte" bereits zum vierten Mal die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, an. Dieses Kunststück gelang zuletzt Capital Bra im Frühjahr vergangenen Jahres. Dessen "CB6" bleibt auf Rang 18 in der mittlerweile 38. Chartwoche ein echter Dauerbrenner. Nur Bonez MC & RAF Camora ("Palmen aus Plastik 2", 19) waren von den aktuell platzierten Acts mit unglaublichen 65 Wochen noch länger dabei.

Während Bushido & Animus ("Carlo Cokxxx Nutten 4") einen Sturz von der zweiten an die siebte Stelle verkraften müssen, können sich Nimo ("Nimoriginal", von drei auf zwei) und Kollegah ("Alphagene II", von fünf auf drei) wieder leicht verbessern. In einer ereignisarmen Woche ohne New Entries kehrt Trettmann ("Trettmann") als einziger Wiedereinsteiger auf Position 20 in die Hitliste zurück.

Die Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts gibt es hier.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Ähnliche Artikel


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok