Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

Loredana als sechster weiblicher Act an HipHop-Spitze Loredana || © Loredana
21.12.2020

Loredana als sechster weiblicher Act an HipHop-Spitze

Loredana wagt in den Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, den "Medusa"-Blick - und lässt die gesamte Konkurrenz zu Stein erstarren. Als sechster weiblicher Rap-Act nach SXTN (2017), Eunique (2018), Juju, Shirin David (beide 2019) und Katja Krasavice (2020) erobert die Schweizerin den ersten Platz der Genre-Hitliste. Mit ihrem neuen Werk übertrifft sie sogar den Erfolg des Vorgängers "King Lori", der im vergangenen Jahr die zweite Position erreichte.

Einziger weiterer Neuzugang im HipHop-Ranking ist US-Sänger Kid Cudi ("Man on the Moon III: The Chosen"), der an achter Stelle seine "Man on the Moon"-Trilogie komplettiert. Silber geht abermals an die Berliner Formation K.I.Z. und ihr humorvoll betiteltes Mixtape "Und das Geheimnis der unbeglichenen Bordellrechnung". Dahinter steigt Kontra Ks "Vollmond" von Rang fünf auf drei.

Die Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts gibt es hier.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Händlern.

Ähnliche Artikel


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok