Offizielle Deutsche Charts Logo

preloader

News

Neueinsteiger-Rekord in den HipHop-Charts Samra
03.05.2021

Neueinsteiger-Rekord in den HipHop-Charts

Gleich die ersten acht Positionen der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, werden neu besetzt. Das gab es - abgesehen von der allerersten Auswertungswoche - noch nie in der Geschichte der Anfang 2015 gestarteten Genre-Hitliste. Auf Platz eins funkelt Samras "Rohdiamant", der dem Berliner sein drittes Nummer eins-Album nach "Berlin lebt 2" (2019, mit Capital Bra) und "Jibrail & Iblis" (2020) beschert. Die weiteren Medaillen schnappen sich Animus ("Beastmode 4 - Kamikaze Samurai") sowie M.I.K.I & Authentic ("MalocherMusik - Sampler Vol. 1").

Ob "Drama"-Darsteller BRKN (vier), der "Unsterblich"e Silla (fünf) oder die zukunftsgerichteten Miksu / Macloud ("Futura", sechs): Auch bei den weiteren Neuzugängen geht's abwechslungsreich zu. Old-School-Rap von Kwam.E ("Der echte Norden", sieben) und New-School-Beats von Trippie Boi ("Rock Boi", acht) beschließen die Führungsriege. Das Trio Lugatti & 9ine ("So wie gehabt") debütiert auf Rang 14, während Vorwochensieger Edo Saiya ("X6") nicht mehr in der Top 20 vertreten ist.

Die Top 20 der Offiziellen Deutschen HipHop-Charts gibt es hier.

Die Offiziellen Deutschen HipHop-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Händlern.

Ähnliche Artikel


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok